Aktuelles

Aktuelle Entscheidungen, wichtige Meinungen und relevante Berichte. Wir informieren Sie.

19. Sep 2021

Geschäftsführer und Unternehmen können schnell in unangenehme Situationen geraten. Legalitätspflichten und vor allem Aufsichtspflichten können zu Compliance Problemen führen, obwohl es leicht vermeidbar wäre.

Lesen Sie den ganzen Beitrag hier:

05. Sep 2021

Das baden-württembergische Finanzministerium wirbt um Tippgeber, um Steuerhinterzieher zu finden. Doch wer wirklich anonym bleiben will, muss aufpassen.

Lesen Sie den gesamten Beitrag hier:

21. Aug. 2021

Die EU-Kommission äußert sich zu Hinweisgebersystemen in Konzernen. Ein zentrales Meldesystem wird künftig vielfach nicht mehr ausreichen.

Lesen Sie den gesamten Beitrag hier:

https://www.cmshs-bloggt.de/compliance/whistleblowing-im-konzern-eine-z…

18. Juli 2021

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen im Kampf gegen Betrugsfälle unverzichtbar.

Lesen Sie den gesamten Beitrag hier:

26. Juni 2021

Unter dem Begriff Compliance versteht man – vereinfacht - die Gesamtheit aller Grundsätze und Maßnahmen eines Unternehmens zur Einhaltung bestimmter Regeln und damit zur Vermeidung von Regelverstößen

Lesen Sie den gesamten Beitrag hier:

21. Mai 2021

Die Nichtzertifizierbarkeit der ISO 19600 wurde in den vergangenen Jahren zunehmend als Problem erkannt. Deshalb ist im April 2021 mit der ISO 37301 eine zertifizierbare Norm in Kraft getreten.

Lesen Sie den gesamten Beitrag hier:

12. Apr. 2021

Im April 2021 erhalten unserer Mandanten die neueste Ausgabe von „OSR-Kontext“.

12. Apr. 2021
27. März 2021

Mit der neuen EU-Hinweisgeber-Richtlinie sollen Whistleblower zukünftig besser geschützt werden. Welche Möglichkeiten Sie als Unternehmer, Geschäftsführer oder Führungskraft haben, um entsprechend sichere Meldekanäle zu installieren, haben wir hier für Sie zusammengefasst. Verschaffen Sie sich einen Überblick über aktuelle Hinweisgebersysteme.

17. Febr. 2021

Die „EU-Whistleblower-Richtlinie“ hat das Ziel, Whistleblower besser zu schützen und verpflichtet Unternehmen, Hinweisgebersysteme einzurichten. Über die Ziele und Auswirkungen der Richtlinie, Vorteile von internen Hinweisgebersystemen und die Rolle der Unternehmervertrauten.

Lesen Sie den gesamten Beitrag hier:

14. Jan. 2021

Im ersten Moment mag einem Compliance für Start Ups als Ballast vorkommen. Doch bei genauerem Hinsehen lohnt sich gerade für Start Ups Compliance besonders. Denn wer Investoren sucht muss Vertrauen in sein Produkt schaffen. Ein gutes Compliance -Management -System kann so ein gutes Produkt abrunden und in puncto Integrität bei Investoren punkten.

19. Dez. 2020

Zeugen erinnern sich erst hinterher: wenn es (meistens) zu spät ist. Whistleblower warnen vorher: rechtzeitig, bevor es zu spät ist. Deswegen müsste Whistleblowing, also rechtzeitig Alarm schlagen, erwünscht sein. Ist es in Deutschland allerdings nicht. Das hat Gründe, Und vor allem Auswirkungen. Meistens negative für die Gemeinschaft.

05. Nov. 2020
20. Okt. 2020

Für Unternehmen, die mehr als 50 Mitarbeiter beschäftigen oder deren Jahresumsatz EUR 10 Mio. übersteigt, regelt die bald umzusetzende Whistleblowing-Richtlinie der EU, dass ein internes Meldesystem zur Aufdeckung von Verstößen gegen Unionsrecht zu etablieren ist. Ein Überblick.

Lesen Sie den gesamten Beitrag hier:

11. Sep 2020

Im Oktober 2020 erhalten unserer Mandanten die neueste Ausgabe von „OSR-Kontext