OSR-Investigativ ©

OSR SSL Verschlüsselung

Ombudservice Hinweisgeber-Formular

Personen, die einen Gesetzesverstoß oder eine unternehmensschädigende Handlung melden möchten, können diesen / diese über dieses Hinweisgeberportal an die Rechtsanwälte der Kanzlei OSR übermitteln. Sie können namentlich, unter einem Pseudonym oder auch ganz anonym ihren Hinweis oder eine Wahrnehmung übermitteln.

Weder durch die Nutzung dieses Hinweisgeberportals, noch durch die Kontaktaufnahme mit Rechtsanwälten der Kanzlei OSR, entstehen ihnen Kosten. Die von ihnen übermittelten Informationen werden streng vertraulich behandelt. Die Anwälte der Kanzlei OSR unterliegen keinen Anweisungen des sie beauftragten Unternehmens / Organisation.

Ihr Hinweis wird von einem OSR-Rechtsanwalt entgegen genommen und an das von Ihnen bestimmte Unternehmen oder Organisation übermittelt. Ein OSR-Rechtsanwalt stellt sicher, dass Ihr Hinweis keinerlei Anhaltspunkte auf Ihrer Identität enthalten wird.


Unternehmen / Organisiation

Bitte geben Sie hier den Namen des Unternehmens/der Organisation an, den/das Ihren Hinweis betrifft.

Wichtig: Betrifft Ihr Hinweis einen Konzern bzw. eine Konzerngesellschaft oder eine komplexe Organisationsstruktur, können Sie entscheiden, an welches Unternehmen Ihr Hinweis übermittelt werden soll. Von diesem Unternehmen / Organisation wird auch die Untersuchung Ihres Hinweises durchgeführt:

Bitte auswählen:

Meine Kontaktdaten

Bitte geben Sie, wenn möglich, eine E-Mail-Adresse an. Wir sind dann in der Lage Ihnen das Ergebnis der Nachforschungen mitzuteilen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Bitte geben Sie, wenn möglich,  eine Telefonnummer an (Festnetz oder Mobil). Wir sind dann in der Lage gegebenenfalls Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Ihre Telefonnummer wird nicht an Dritte weitergegeben.

Meine Hinweismeldung

Schildern sie ihren Hinweis / Wahrnehmung so konkret wie möglich. Die Rechtsanwälte der Kanzlei OSR werden nur solche Informationen weiterleiten, die keine Rückschlüsse auf ihre Person zulassen.
Optional können Sie eine für den Hinweis / Wahrnehmung relevante Datei hinzufügen.
Nur eine Datei möglich.
8 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: gif, jpg, png, bmp, eps, tif, pict, psd, txt, rtf, html, odf, pdf, doc, docx, ppt, pptx, xls, xlsx, xml, avi, mov, mp3, ogg, wav, zip.
8 MB Beschränkung pro Formular.

Wichtige Hinweise
Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise und kreuzen Sie die entsprechenden Felder an.
Ich befreie die Rechtsanwälte der Kanzlei OSR von ihrer anwaltlichen Verschwiegenheitspflicht und wünsche, dass sie den von mir geschilderten Hinweis / die von mir gemachte Wahrnehmung, an die dafür zuständige Stelle des Unternehmens / Organisation übermitteln, auf welchem sich der Hinweis / die Wahrnehmung bezieht. Meine Identität wird dabei geschützt. Es werden keine Namen oder Hinweise an das Unternehmen übermittelt, die meine Identität offen- oder nahelegen.
Ich bin damit einverstanden, dass neben meinem Hinweis / meiner Wahrnehmung auch meine Identität an das Unternehmen / Organisation übermittelt wird.
Ich bin mir unsicher über die geeignete Vorgehensweise. Ein Rechtsanwalt der Kanzlei OSR soll Kontakt mit mir aufnehmen.